Archive - Oktober 2018

Wunderschönes Paris

Mode – Kunst – Kulinarik… …diese Schlagwörter verbinden wohl die meisten von uns mit Paris, der Stadt der Liebe. Am 7. Tag unserer Reise durften wir all das hautnah erleben. Nachdem wir uns bei einem typisch französischen Bäcker für den Tag stärkten, machten wir uns auf den Weg zur Haltestelle Operà, wo eine Einstiegsstelle für „Hop on –...

Luxemburg

Sightseeing in Luxemburg

Ein Tag in Luxemburg Die Zeit in Brüssel ist wie im Flug vergangen und so machten wir uns heute Morgen schon wieder auf in die nächste Stadt. 3,5 Stunden später waren wir in Luxemburg angekommen und machten uns gleich auf eine quick and dirty Entdeckungstour, denn viel Zeit blieb uns dafür nicht. Um 19:00 ging es bereits weiter nach Frankreich. Aber erst mal zu...

In der Hauptstadt Belgiens

Brüssel an einem Tag Unser Tag begann trotz Zeitumstellung relativ spät. Die Burschen besorgten für uns ein Low-Budget Frühstück vom Supermarkt und schon ging es für uns auf in den Norden Brüssels, zum Atomium.  Beim Analysieren der Umgebung fielen uns einige Dinge auf: während es in Amsterdam nach Gras roch, wehte uns in Brüssel Waffel-Geruch entgegen das...

Brüssel

Next stop Brüssel

Lost in Brüssel Unsere 3. Stadt auf unserer Reise empfing uns wieder einmal mit Regen. Kein Problem, wir sind es gewöhnt! Um unseren Riesenhunger zu stillen, war der erste Zwischenstopp im „Belgian Frites“. Wir entschieden uns für Pommes mit Ketchup, Majo und Zwiebelringe. Eine Kalorienbombe und Gaumenschmaus. Sehr zu empfehlen! Die Reise zu unserem günstigen Air Bnb...

Windmühlen Amsterdam

Die Interrailreise geht weiter!

Goodbye Amsterdam Die Nacht war ziemlich kurz, zumindest für die Jungs. Denn während die Mädels schon schliefen, machten Dufti und Letti bis halb fünf Uhr früh eine Bartour durch Amsterdam. Nichtsdestotrotz mussten wir alle zeitig aus den Federn um vor 10 Uhr auschecken zu können. Weil der Zug nach Brüssel erst um 13:22 den Hauptbahnhof Amsterdam verließ, entschieden...

Feiern in Amsterdam

Geburtstag im Heineken Experience Ausgeschlafen machten wir uns wieder auf den Weg Richtung Innenstadt. Ein ausgewogener Brunch to go stärkte uns für eine kleine Shoppingtour. Leider war die Auswahl zu groß und somit kehrten wir mit leeren Händen zum längst verdienten Mittagessen beim Wok Inn ein. Ein absoluter Low Budget Tipp! – 5€ für eine große Portion...

Amsterdam Sightseeing

Mit unserem Tourguide Linda machten wir uns auf den Weg zum Adam Tower um den 360-Grad-Rundblick über Amsterdam zu genießen. Uns wurde schwindelig, aber nicht weil sich die Plattform auf über 100 Metern befindet, sondern wegen den saftigen Preisen. Für uns lohnte sich der Ausblick dann aber doch, denn oben angekommen, bemerkten wir, wie groß Amsterdam wirklich ist...

Hostel Via Amsterdam

Welcome to Amsterdam!

Welcome to Amsterdam! Nach einer angenehmen Zugfahrt von Köln Richtung Amsterdam wurden wir dort schon vom Nieselregen begrüßt. Das Landei Melanie hatte gleich zu Beginn ihre Schwierigkeiten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Hollands. Etliche Versuche später schaffte sie es dann doch durch den Schalter und es trennte uns nur noch eine kurze U-Bahn Fahrt von...

Kölner Dom

First Stop: Kölner Dom

Kölle alaaf! – Nichts geht über Köln. Beim ersten Zwischenstopp führte uns die Sightseeingtour direkt vor den Kölner Dom. Angetan vom attraktiven Äußeren, wollten wir einen Blick ins Innere wagen. NO WAY! Die Security verwehrte uns den Zugang… wegen unseren (zu) großen Rucksäcken. Schade! Weiter ging die Tour in Richtung Groß St. Martin, Kölner Rathaus und...

Auf und davon

Auf und davon

Wir sind dann mal weg! Nach einer vieeeel zu kurzen Nacht startete unser großes Abenteuer um 07:17 Uhr in Passau. Der Schlafmangel machte sich bereits nach wenigen Minuten bemerkbar: „is d’Schweiz bei da EU oder hom de netta an ondan Euro?“  No, Schweizer Franken! Nachdem wir alle nach einander einpennten, quälte uns nach einer nun fast 5-stündigen Zugfahrt die...