Hostel Via Amsterdam

Welcome to Amsterdam!

Welcome to Amsterdam!

Nach einer angenehmen Zugfahrt von Köln Richtung Amsterdam wurden wir dort schon vom Nieselregen begrüßt. Das Landei Melanie hatte gleich zu Beginn ihre Schwierigkeiten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Hollands. Etliche Versuche später schaffte sie es dann doch durch den Schalter und es trennte uns nur noch eine kurze U-Bahn Fahrt von unserem gemütlichen Hostel.

Dort angekommen bemerkten wir, dass das Via Amsterdam genau unseren Vorstellungen entspricht: jung, wild und feucht fröhlich – das perfekte Hostel in Amsterdam! Auch die Preise sind angemessen mit ca. 30€ pro und Nacht und 6,50€ für das Frühstück.

Schnelles einchecken, eine chillige Bar und lustige Abendveranstaltungen wie zum Beispiel Karaoke oder Filmabende machen den Aufenthalt super angenehm.

Frei nachdem Motto: „Frühstücken wie ein Kaiser“ stürmten wir das morgendliche Buffet. Unsere zwei Schlämmermäuler Dufti und Letti kamen voll auf ihre Kosten- so konnten wir gestärkten unsere Sightseeingtour starten.

 

 

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.