Niederlande

Windmühlen Amsterdam

Die Interrailreise geht weiter!

Goodbye Amsterdam Die Nacht war ziemlich kurz, zumindest für die Jungs. Denn während die Mädels schon schliefen, machten Dufti und Letti bis halb fünf Uhr früh eine Bartour durch Amsterdam. Nichtsdestotrotz mussten wir alle zeitig aus den Federn um vor 10 Uhr auschecken zu können. Weil der Zug nach Brüssel erst um 13:22 den Hauptbahnhof Amsterdam verließ, entschieden...

Feiern in Amsterdam

Geburtstag im Heineken Experience Ausgeschlafen machten wir uns wieder auf den Weg Richtung Innenstadt. Ein ausgewogener Brunch to go stärkte uns für eine kleine Shoppingtour. Leider war die Auswahl zu groß und somit kehrten wir mit leeren Händen zum längst verdienten Mittagessen beim Wok Inn ein. Ein absoluter Low Budget Tipp! – 5€ für eine große Portion...

Amsterdam Sightseeing

Mit unserem Tourguide Linda machten wir uns auf den Weg zum Adam Tower um den 360-Grad-Rundblick über Amsterdam zu genießen. Uns wurde schwindelig, aber nicht weil sich die Plattform auf über 100 Metern befindet, sondern wegen den saftigen Preisen. Für uns lohnte sich der Ausblick dann aber doch, denn oben angekommen, bemerkten wir, wie groß Amsterdam wirklich ist...

Hostel Via Amsterdam

Welcome to Amsterdam!

Welcome to Amsterdam! Nach einer angenehmen Zugfahrt von Köln Richtung Amsterdam wurden wir dort schon vom Nieselregen begrüßt. Das Landei Melanie hatte gleich zu Beginn ihre Schwierigkeiten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Hollands. Etliche Versuche später schaffte sie es dann doch durch den Schalter und es trennte uns nur noch eine kurze U-Bahn Fahrt von...